Monday, September 26, 2011

Tutoriumsseminar 2011

... oder das Seminar der verbrannten Unterhose...


Jaja, wir hatten einen ziemlichen Spaß. Nebenbei wurde sogar ein bisschen gearbeitet - und zwar ziemlich produktiv. Die Gruppe war super. Abgesehen von neuen Arbeitsmethoden und (mehr oder minder unfreiwilligen) gruppendynamischen  Erfahrungen habe ich folgende Erkenntnisse aus diesen 4 Tagen in Mondsee mitgenommen:

Unser Motto: zuerst schießen, dann Fragen stellen!

Wenn das Holz zu nass für's Lagerfeuer ist, kann man auch einfach seine Unterwäsche verbrennen! (Wir haben da auch einen Spezialisten, der gerne mit Rat und Tat zur Verfügung steht...)

At night in the woods... man sollte immer eine Taschenlampe mitnehmen. Planung (zumindest ein bisschen... in irgendeiner Form) empfiehlt sich.

Nach 5 Jahren kann man zum Proto-Tutor aufsteigen. Bevorzugterweise Proto-Bulgaren.

Das Wetter in Mondsee ist einfach besser als in Wien! Ende.

Der Plan: Weltrevolution! Eh wie immer...

Außerirdische Kinder und ungarische Pornodarsteller sind Scheidungsgründe.

Unbedingt einmal im Leben das Tata Museum besuchen! Gleich nach den Patronas Towers... ^_^

Zukunftsperspektiven nach dem Slawistik-Studium: immer noch keine! Yay!

Wort des Tutoriums: Ich hätte gerne ein bisschen... Scheisse, scheisse! 
Man nehme die letzten beiden Wörter und hänge sie zur Bereicherung jeglicher Kommunikation einfach hinten an jeden x-beliebigen Satz! ^_^ 

Und damit... Good night and good luck! Aja... und ein erfolgreiches Erstsemestrigen Tutorium!

6 comments:

  1. Schön, klingt lustig! :) Gibts noch mehr Fotos?

    ReplyDelete
  2. Ja schon. Aber ob man die der Öffentlichkeit zumuten kann?! ^_^

    ReplyDelete
  3. Haha :D Ich bitte darum!

    ReplyDelete
  4. Ich weiß nicht, ob ich so einfach unsere "intimsten" Tutoriumsgeheimnisse mit Außenstehenden teilen kann... ^_^

    ReplyDelete
  5. Die Unterhosenfotos kannst du ruhig in den Tiefen deines PCs lassen ;) Ich meinte nur, weils von den Seminaren in den vorhergehenden Jahren auch immer ein Album gab.

    ReplyDelete
  6. Ein paar Photos wollte ich ohnehin online stellen und über die slavigru-Homepage verlinken. Muss schauen, ob ich das heute noch schaff...

    ReplyDelete

Related Posts with Thumbnails